St Mariä Geburt Bischofferode, St. Johannes der Täufer Holungen, St. Simon und Judas Thaddäus Neustadt
St Mariä Geburt Bischofferode, St. Johannes der Täufer Holungen, St. Simon und Judas Thaddäus Neustadt

Aktuelle Nachrichten

 

Messen/Messintentionen     per Zettel/Formular bstellen

                     >>Näheres über Linik "Messe bestellen"  > Bestellung Messe per Formular

Kommunion 2019

Erstkommunion 2019

* Vorbereitung in Weggottesdiensten, Großgruppe und in Tischgruppen

 

* Segnung der Erstkommunion-Kerzen und Vorstellung der 17 Erstkommunion-Kinder:

2. Februar in Holungen

3. Februar in Bischofferode

 

* Elternabende:

14. März in Bischofferode

 

Termine Erstkommunion:

28. April in Bischofferode

12. Mai in Holungen

 

mit Dankandacht am Kommunionsonntag und Dankgottesdienst am Montag danach.

Fastenzeit 2019

Vorbereitung auf Ostern

Aschenkreuz:

in den Gottesdiensten am Aschermittwoch 6.März

 

Kreuzwegandachten:

# Bischofferode: Sonntags 18 Uhr

# Holungen+Neustadt: Donnerstags  18 Uhr

 

OsterBeichte:

* am 13.April bei einem fremden Beichtvater Orte, Zeiten gemäß Vermeldung

* nach der Karfreitags Liturgie

 

RKW 2019

Herzliche Einladung zur RKW vom 8. - 12. Juli 2019 in Bischofferode und Holungen

Kinder, die nicht zu unserer Pfarrgemeinde gehören, können auch gern teilnehmen. Aus Platzgründen nur in Bischofferode möglich.

 

Information für Helfer:

  • Helfer ab 18 Jahre, die noch kein erweitertes Führungszeugnis vorgelegt haben, bitte wegen Antrag im Pfarrbüro melden
  • Anmeldung bitte auch rechtzeitig
  • Helfertreffen:  am 18. Juni 17 Uhr in Bischofferode
  • Helfervorbereitung der Jugendlichen:   RKW-Helferschulung im MCH  vom Freitag, 14. Juni 18 Uhr bis Samstag 15. Juni 17 Uhr  (10€ und Material werden gegen Quittung von der Pfarrgemeinde erstattet)

 

Ablauf Anmeldung  (Anmeldeschluss: 1. Juni 2019)

  1. Voranmeldung über online Formular (für unsere Planung)
  2. Verbindliche Anmeldung per Formular mit Unterschrift. Bitte ausdrucken, ausfüllen, unterschreiben und zeitnah im Pfarrbüro (Briefkasten) nachreichen.

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

1) VORANMELDUNG ONLINE

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

2) VERBINDLICHE ANMELDUNG (Formular mit Unterschrift)

Anmeldung+Information RKW 2019
Bitte ausdrucken, ausfüllen und mit Unterschrift Eltern zeitnah im Pfarrbüro (Briefkasten) nachreichen.
RKW19_Anmeldung.pdf
PDF-Dokument [666.1 KB]

!! Wichtiger Hinweis zum Datenschutz!!

 

 

 

Seit 2018 ist die europäischen Datenschutz-Grundsatzverordnung (DSGVO) und das Gesetz über

 

 

 

den kirchlichen Datenschutz (KDG) in Kraft. Der Schutz personenbezogener Daten ist darin von

 

 

 

zentraler Bedeutung. Daher möchten wir Sie wie folgt informieren:

 

 

 

 

1. Homepage und Pfarrbrief: werden regelmäßig gemäß den gesetzlichen Anforderungen angepaßt

 

 

 

 

2. Bild- und Tonaufnahmen bei kirchliche Veranstaltungen und Veranstaltungen des kirchlichen

 

 

 

    Kindergartens unserer Pfarrgemeinde:

 

  • betroffen sind alle kirchlichen Veranstaltungen und Veranstaltungen unseres Kindergartens auf

          dem Gebiet unserer Pfarrgemeinde

 

  • der authorisierte ehrenamtliche Fotograf für Bild- und Tonaufnahmen unserer Pfarrgemeinde

           ist Herr Teitzel

 

  • durch die Teilnahme an den Veranstaltungen erklären Sie sich einverstanden

    • daß Aufnahmen in Bild und Ton gemacht werden dürfen

    • daß Sie der Veröffentlichung zu kirchlichen Zwecken zustimmen

                     Umfrage Pfarrbrief                               Eindrücke - Jugend - Zukunft Kirche

Stifte für Bildung

Den Sonntag einläuten


In vielen Pfarrgemeinden gibt es schon eine lange Tradition, dass am Sonnabendvorabend die Glocken kurze Zeit läuten und das nicht um die Gläubigen der Gemeinde zu einem Gottesdienst einzuladen, sondern den Christen zu erinnern, dass der Sonntag, der Tag des Herrn naht.


Nach der christlichen Tradition beginnt der Sonntag am Samstag um 18:00 Uhr. Darum entstand in den Pfarrgemeinden der Brauch, den Menschen zu signalisieren, dass der wichtigste Tag der Woche bald beginnen wird. Damals waren die Menschen mit ihren Tätigkeiten draußen z.B. auf dem Feld, im Garten, im Wald, in der Landwirtschaft oder Werkstatt beschäftigt und brauchten ein Zeichen des Glockengeläutes, um daran erinnert zu werden, dass man langsam alles beenden sollte und sich inner-lich auf den Sonntag zu Hause und in der Familie mit den Kindern und allen Hausbewohnern vorzubereiten.


In den evangelischen oder katholischen Pfarrgemeinden wird es unterschiedlich praktiziert. In unserer Pfarrgemeinde, in Bischofferode und Holungen, haben wir die Uhrzeit des Sonntagseinläutens auf 17:00 Uhr und in Neustadt um 18:00 Uhr festgelegt.
Wenn die Vorabendmesse um 18:00 Uhr beginnt, läuten die Glocken schon 5 Minuten früher, also um 17:55 Uhr bis 18:00 Uhr. Möge dieses Geläut uns fröhlich auf den Sonntag und sonntäglichen Gottesdienst einstimmen, und diesen Tag anders erleben als die gewohnten Arbeitstage.

Herzliche Einladung   zum Familienzentrum mobil


Anrufen

E-Mail