St Mariä Geburt Bischofferode, St. Johannes der Täufer Holungen, St. Simon und Judas Thaddäus Neustadt
St Mariä Geburt Bischofferode, St. Johannes der Täufer Holungen, St. Simon und Judas Thaddäus Neustadt

Aktuelle Nachrichten

Pfarramt Pfarramt

RKW 2018          KOMM, FREU DICH MIT UNS -

 

Herzliche Einladung an die Kinder. Es werden dazu auch (erwachsene/jugendliche) Helfer benötigt. 

Anmeldung  (bis 1. Juni 2018):

  1. Voranmeldung über online Formular
  2. Verbindliche Anmeldung per Formular mit Unterschrift. Bitte ausdrucken, unterschreiben und zeitnah nachreichen. Briefkasten Pfarrbüro  

 

Information für Helfer:

  • Helfer ab 18 Jahre, die noch kein erweitertes Führungszeugniss vorgelegt haben, bitte wegen Antrag im Pfarrbüro melden
  • auch bitte rechtzeitig anmelden

 

1) Voranmeldung online

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:



Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

2) Verbindliche Anmeldung  (Formular mit Unterschrift)

 

Anmeldung+Info RKW 2018
Bitte ausdrucken, ausfüllen und mit Unterschrift Eltern zeitnah per Briefkasten Pfarrbüro nachreichen.
RKW 2018_Anmeldung.pdf
PDF-Dokument [360.2 KB]

 

Messen/Messintentionen     per Zettel/Formular bstellen

                     >>Näheres über Linik "Messe bestellen"  > Bestellung Messe per Formular

Bitttage 2018

Bitttage 2018

 

Vor Christi Himmelfahrt ist es Brauch, den Tag bereits vorher mit Prozessionszügen oder -ritten durch Wald und Wiesen zu feiern. Dabei bitten die Gläubigen um ein gutes Erntejahr. Die Tage vor Christi Himmelfahrt werden deshalb auch "Bitttage" genannt.

 

 

07. Mai  nach Brehme

17 Uhr Bittprozession von Holungen aus, dort Bittamt

 

08. Mai  zum Kleinen Paradies

17 Uhr Bittprozession von Neustadt aus, dort Bittamt

 

09. Mai  zum Sonnenstein

18 Uhr Bittprozession von Holungen aus, dort Vorabendmesse zu Christi Himmelfahrt

 

 

Wallfahrten 2018

Wallfahrten im Bistum Erfurt 2018 

 

Männerwallfahrt zum Klüschen Hagis am 10. Mai

Leitwort "Ich habe dich beim Namen gerufen"

9:15 Wallfahrtshochamt

 

Frauenwallfahrt zum Kerbschen Berg am 13. Mai

Leitwort "Dazwischen ist Raum"

9:30 Wallfahrtshochamt

 

Elisabethwallfahrt (Kranken- und Behindertenwallfahrt) St Bonifatius Leinefelde am 09.Juni

Leitwort ""Was willst Du, was ich Dir tun soll?" (Lk 18,41)

10:00 Uhr  Wallfahrtshochamt

 

Familienzentrum Mobil

FamilienZentrum mobil 2018

 

Es geht auch 2018 weiter, mit geändertem Ablaufplan.

 

Herzliche Einladung !!!

 

Unter dem Motto „ Senioren- Mobil“ kommen einmal Mittwochs im Monat Seniorinnen und Senioren im Pfarrhaus Bischofferode zusammen. Das Familienzentrum „Kloster Kerbscher Berg“ möchten mit Ideen und Kreativität Abwechslung in den Alltag der Senioren bringen.

 

Generationsübergreifend sind an diesem Tag auch junge Familien mit ihren Kindern eingeladen. Durch Bewegung und Gesang lernen diese spielerisch ihre Umwelt kennen. Geleitet wird das Treffen durch geschultes Personal vom Kloster Kerbscher Berg.

 

Termine 2018 sind Mittwochs:

 21. Februar     09. Mai

 07. März         13. Juni

 11. April          05. September

 

geänderte Ablauf Zeiten:

14:00 - 15:00 Uhr Senioren mobil

15:00 - 15:45 Uhr Begegnungskaffee

15:45 - 16:45 Uhr Junge Familien

 

Das Familienzentrum aus Dingelstädt hofft auf regen Zuspruch. Alle Senioren können Vorschläge und Wünsche äußern sowie mithelfen, dass der Mittwoch abwechslungsreich und interessant wird.

 

 

   Familiensonntage 

 

 Oktober 2017 - August 2018

 

  jeden 3. Sonntag im Monat

Ökumene

Stifte für Bildung

Den Sonntag einläuten


In vielen Pfarrgemeinden gibt es schon eine lange Tradition, dass am Sonnabendvorabend die Glocken kurze Zeit läuten und das nicht um die Gläubigen der Gemeinde zu einem Gottesdienst einzuladen, sondern den Christen zu erinnern, dass der Sonntag, der Tag des Herrn naht.


Nach der christlichen Tradition beginnt der Sonntag um 18:00 Uhr. Darum entstand in den Pfarrgemeinden der Brauch, den Menschen zu signalisieren, dass der wichtigste Tag der Woche bald beginnen wird. Damals waren die Menschen mit ihren Tätigkeiten draußen z.B. auf dem Feld, im Garten, im Wald, in der Landwirtschaft oder Werkstatt beschäftigt und brauchten ein Zeichen des Glockengeläutes, um daran erinnert zu werden, dass man langsam alles beenden sollte und sich inner-lich auf den Sonntag zu Hause und in der Familie mit den Kindern und allen Hausbewohnern vorzubereiten.


In den evangelischen oder katholischen Pfarrgemeinden wird es unterschiedlich praktiziert. In unserer Pfarrgemeinde, in Bischofferode und Holungen, haben wir die Uhrzeit des Sonntagseinläutens auf 17:00 Uhr und in Neustadt um 18:00 Uhr festgelegt.
Wenn die Vorabendmesse um 18:00 Uhr beginnt, läuten die Glocken schon 5 Minuten früher, also um 17:55 Uhr bis 18:00 Uhr. Möge dieses Geläut uns fröhlich auf den Sonntag und sonntäglichen Gottesdienst einstimmen, und diesen Tag anders erleben als die gewohnten Arbeitstage.

Herzliche Einladung   zum Familienzentrum mobil

 

Termine 2018 sind Mittwochs:

 21. Februar     09. Mai

 07. März         13. Juni

 11. April          05. September

 

geänderte Ablauf Zeiten:

14:00 - 15:00 Uhr Senioren mobil

15:00 - 15:45 Uhr Begegnungskaffee

15:45 - 16:45 Uhr Junge Familien

 


Anrufen

E-Mail